Puuuh, diese Temperaturen machen einem ja zu schaffen.

Falls da jemand ist, jemand der diese Seite im Sekundentakt aktualisiert nur um auf dem aktuellstem Stand in Sachen MIR zu bleiben, dann möchte ich diese Person darauf hinweisen, dass sich unser Team aktuell in der Sommerpause befindet. Das heißt soviel wie: „Mach mal das Modem mal aus und hol dir ein Zitroneneis“. Draußen sind es laut Handywetterapp 33 Grad Celsius. Wenn das mal kein Grund für Eis ist. Wobei ich sagen muss das ich KEINEN Grund brauche um Eis zu essen, absolut keinen…

Um  die Mühen deines ständigen Klickens zu belohnen möchte ich dir ein bisschen von mir Teil haben lassen. Momentan schaue ich, wenn es die tropischen 3000 Grad im Wohnzimmer zulassen, zwei ganz gute Serien. Die eine ist eigentlich eher ein Netflix Klassiker, die andere dafür sehr lustig. Für mich gibt es zwei Arten von Serien: jene die man nebenbei, während des Essens oder während des Arbeitens für die Uni (Hahahahahahahahahahahahhahahahahahahahah) schauen kann und eben jene die eher den Blockbusterabend einläuten.

Erstere wäre aktuell „Modern Family“, die zweite „House of Cards“. HoC habe ich beim letzten Versuch leider abgebrochen, sodass ich mich nun dazu entschied sie von vorn zu beginnen. Modern Family ist unter anderem mit Ed O’Neill, besser bekannt als Al Bundy welcher es diesmal  mit einer anderen schrecklich netten Familie zu tun hat. Es gibt insgesamt 5 Staffeln, die Folgen sind ziemlich kurzweilig, also perfekt zum bingewatchen geeignet.

So für alle die jetzt am Boden zerstört sind, weil es diesmal weder Katzenbabys, noch witzige Memes gab, denen sei gesagt: bald wird es draußen wieder kälter, dann kommt auch wieder mehr Zeugs hier, bis dahin muss ich mich wieder den wichtigen Dingen widmen: